VLOG:
Wie Du mit sportlichen Niederlagen entspannt umgehen kannst!

UTE STANGGASSINGER

Als ehemalige Nationalspielerin im Volleyball unterstützt sie heute mit Leidenschaft junge und junggebliebene Talente auf ihrem Weg an die Spitze und macht sie als Mensch ein großes Stück stärker.

In meinem VLOG veröffentliche ich regelmäßig mentale Impulse für Sportler als kurze Videos. Unter jedem Video findest Du eine Zusammenfassung. In diesem VLOG erkläre ich Dir, wie Du entspannt mit sportlichen Niederlagen umgehen kannst und warum Niederlagen auch gut sind.

Auch nach sportlichen Niederlagen geht die Welt nicht unter

Im heutigen mentalem Impuls geht es um das Thema Niederlagen.Umgang mit Niederlagen im Sport oder auch Enttäuschungen (auch im normalem Leben)

Schau Dir am besten das Video an, da kommt vielleicht mehr rüber als beim Lesen. Du findest den Text zusammegefasst  aber trotzdem unter dem Video.

Mentale Videoimpulse.

Tipp #6 Umgang mit sportlichen Niederlagen

Heute möchte ich Dir erzählen, was Du tun kannst, wenn Du mit den Enttäuschungen nach Niederlagen nicht zurecht kommst.

Und zwar als aller-aller-erstes:
Du weißt natürlich: Niederlagen gehören zum Leben dazu. Das ist so und wird sich auch niemals ändern. aber es natürlich
trotzdem bitter und vielleicht bist Du danach wahnsinnig traurig, irgendwie emotional, vielleicht auch wütend und als allererstes möchte ich dir sagen:

DU BIST NICHT DEIN ERGEBNIS!

Egal was da passiert ist. Du hast was verloren, ja ein Spiel, einen Wettkampf, auch was im privaten Bereich,
aber das bist nicht Du!
Du bist deswegen kein schlechterer Mensch.
Du bist deswegen nicht wertloser oder allgemein ein Verlierer oder nicht gut genug,
sondern du bist NICHT DEIN ERGEBNIS!

Ich glaube, dass ist das aller aller wichtigste, was ich auf meinen Kunden immer mitgebe:

Es war nur ein Wettkampf!
Nur ein Spiel!

Was Du natürlich tun kannst:
Am Anfang, ja ärgere Dich richtig, sei richtig sauer, das ist in Ordnung für eine kurze Zeit und
dann würde ich Dir empfehlen, mal genau hinzuschauen, denn jede Niederlage hält einen Lerneffekt für Dich bereit.

Ja. Also wenn Du irgendwas noch nicht gut genug gemacht hast in Deinem Sport (oder auch woanders)  dann sagt Dir Dein Unterbewusstsein:” Hey hier gibt’s noch was zu lernen” deswegen der 1. Tipp für Dich:

N

Frage Dich Habe ich heute alles gegeben?

Wenn die Antwort lautet: ja, habe ich!
Dann musst Du erst mal anerkennen, mein Gegner war einfach besser. Sagst Du nein, ich habe nicht alles gegeben,
dann frage Dich:

WARUM NICHT? Und was kann ich das nächste mal besser machen?

In jeder Niederlage steckt viel Potenzial für Dich!

Was mache ich anders, was ist mein Lerneffekt aus dieser Niederlage?
Diese Fragen kannst Du übrigens auch stellen, wenn Du die erste Frage mit ja beantwortet. Also, wenn du ALLES gegeben
hast und trotzdem hat es nicht gereicht…..
Vielleicht findest Du trotzdem was, Du sagst: Okay, das mache ich beim nächsten mal anders und ganz ganz wichtig:

N

Bleibt dabei wohlwollend mit Dir

Verurteile Dich nicht, sondern geh ganz wirklich sachlich-analytisch ran.

Was mache ich das nächste mal anders, wenn Du z.B. ein Tennisspieler bist. Du hast vielleicht zu sehr auf die starke Hand
des Gegners gespielt…. zu erkennen: “Mensch, ich hätte mehr auf seine schwache Hand auf seine Rückhand spielen müssen.

Das hätte ich besser machen können, oft sind es die ganz banalen Dinge!
Eine weitere Empfehlung:

Pin mich!

N

Schließ die Niederlage mit einem Ritual ab

Du sagst zum Beispiel:
“Okay, vorbei, vergessen: auf ein neues!”
Es gibt da ganz gute Schlagwörter, Zeichen oder Symbole.
Es ist vorbei, Du kannst die Welt, die Zeit nicht zurückdrehen, Ja und auch eine Niederlage, so bitter sie war, ist nicht mehr änderbar.

Du kannst nur aus den Erfahrungen lernen und deswegen sagt ich auch immer im Coaching:
“Hey toll, dass Du mal wieder verlieren durftest….”,

ja wenn das natürlich nicht so gern gehört wird…..lass uns mal schauen, was kannst Du für Deinen weiteren Weg, für Deine Stärkung, für Deine Persönlichkeit mitnehmen kannst.

Weil das weißt Du ja schließlich:

Wieder ein Stück besser werden als gestern!!!

das war so  in etwa der Text aus dem Video:

Wenn Dich mentale Themen aus dem Sport interessieren, lade ich Dich ein mal zu überprüfen, wie es um Deine mentalen Fähigkeiten steht. Ich habe einen kleinen Onlinetest entwickelt, den Du hier kostenlos durchführen kannst.

Onlinetest durchführen
Einen passenden Blogartikel, der das Thema Umgang mit Niederlagen noch mal sehr umfassend behandelt, findest Du hier:

https://www.mentalhouse.de/niederlagen-verarbeiten/

Willst Du kein Video verpassen, dann freue ich mich sehr, wenn Du meinen YouTube Kanal abonnierst. Hier geht’s zum Kanal. 

Hast Du Fragen oder stehst gerade vor einer großen sportlichen Herausforderung? Ich schenke Dir 30 min meiner Zeit, höre Dir zu und geb Dir ein paar Tipps.

Und zum Schluss nochmal: DU BIST NICHT DEIN ERGEBNIS!

Lass uns reden!

Vereinbare doch einfach ein kostenloses Video-Kennenlerngespräch.

Bis bald und herzliche Grüße aus dem MentalHouse

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Blogartikel.

Nimm Kontakt zu mir auf

Wie kann ich Dir helfen? Stell mir Deine Frage oder ruf ganz einfach an unter 0170 - 308 77 33. Von Montag bis Freitag antworte ich innerhalb von 24 Stunden.

Hier geht es zu den Datenschutzbestimmungen.

 

Pin It on Pinterest

Shares
Share This